NBA 2K21
PS4

NBA 2K21 (PS4) im Test

NBA 2K21 ist seit kurzem im Handel erhältlich und natürlich wollen wir euch über die neue Basketball-Simulation in unserem Test für PS4 berichten. Seit Jahren bringt 2K das wohl beste Basketball-Spiel für Konsolen jährlich auf den Markt und feiert damit durchaus Erfolge. Wichtig war für uns zu sehen, wie sich das Gameplay weiterentwickelt hat und vor allem ob sich ein erneuter Kauf des Spiels auch lohnen wird. Mehr dazu im folgenden Test.

Basketball – Besser als der Vorgänger?

Kommen wir gleich ohne große Umwege auf die zumindest auf den ersten Blick größte Neuerung in NBA 2K21. Es gibt eine Überarbeitung mit dem Wurf-Balken und Pro-Stick. Dieses Mal müsst ihr nicht länger die Wurfanzeige komplett füllen, sondern es erscheint eine Leiste mit einem farbigen Bereich über euren Sportler. Sollte euer Wurf (und das ist der ideale Fall) einen Treffer erzielen, dann müsst ihr den Button genau im richtigen Moment loslassen. Aus unserer Sicht fühlt sich dadurch das Werfen viel besser an und gewährt in gewisser Art und Weise auch mehr Kontrolle.

01 NBA 2K21 Story Screenshot

Im Übrigen wurde die Steuerung generell sehr positiv überarbeitet. Nicht nur das Werfen, sondern auch das Dribbling fühlt sich durch die Sensibilität der Buttons bzw. Sticks einfach viel besser an. Damit kommt man dem Gefühl noch näher, auf dem Feld zu stehen und ordentliche Körbe zu versenken! Eines müssen wir aber gleich vorwegnehmen. Ihr werdet definitiv zu Beginn erstmal Übung brauchen. NBA 2K21 motiviert zwar mit sehr schnellen Erfolgen, aber dennoch fordert das Sportspiel je nachdem welche Einstellung gesetzt ist. Dies dürfte aber Simulationsfreunde durchaus gefallen! Solltet ihr also mit den Standard Einstellungen nicht zurechtkommen, dann müsst ihr unter Umständen an ein paar Reglern schieben.

An die Profis

NBA 2K21 richtet sich aber auch ganz klar an die Basketball Fans unter euch. Wer nicht so viel mit der Sportart zu tun und nicht unbedingt die Entwicklungen der letzten Jahre beobachtet hat, der wird sicherlich vieles verpasst haben. Komplexe Spielzüge, den Ball abschirmen und nebenher vielleicht noch nette Tricks zu machen erdordert wirklich Können! Wir sind selbst noch weit davon entfernt, haben aber in unseren Anspielsessions durchaus sehr viel Spaß damit gehabt. Dennoch muss euch an dieser Stelle einfach klar sein was ihr kauft. Während bei anderen Sportarten sicherlich ein Anfänger schnell zum Profi wird, braucht es hier schon ein ganzes Stück – auch wenn ihr durchaus wie oben erwähnt schnelle Punkte erzielen werdet.

02 NBA 2K21 Screenshot

2K geht mit NBA 2K21 wieder den Weg wie immer: Der Umfang des Spiels ist gigantisch! Von schnellen Matches, Online Games bis hin zu einem richtig großen Karriere Modus ist wieder alles enthalten. Einen Trainingsmodus gibt es auch und dieser ist auch bitter nötig. Hier werden euch die Spielzüge nochmal gut erklärt. Der Karriere Modus ist für uns wieder das größte Highlight im Spiel. Ihr zieht wieder einen Spieler von Null auf Hundert hoch und durchlebt wieder kleinere Geschichten. Ihr könnt in eurer Hood (Nachbarschaft) umherlaufen, neue Kleidungen und Goodies kaufen (übrigens lässt hier die Echtgeld-Möglichkeit grüßen) und könnt auch kleinere Minispiele absolvieren, bevor es an das nächste größere Match geht. Wenn wir diese Möglichkeiten aber mal mit anderen Sportspielen wie AO Tennis vergleichen, dann kann man schon ganz gut erkennen, welchen (guten) Weg NBA bereits geht. NBA 2K21 ist dahingehend wirklich ein Beschäftigungsmonster und wird euch so lange nicht mehr in Ruhe lassen!

03 NBA 2K21 Screenshot

Technik

NBA 2K21 spielt aus unserer Sicht ganz oben in der Schönheitsliga mit. Die Spiele laufen sehr flüssig und stabil und die Stimmung bei den Matches ist hervorragend. Zu jeder Zeit kommt gute Stimmung auf! Schade ist nur etwas, dass die KI manchmal nicht so smart reagiert. Das Problem ist dabei, dass sie entweder gefühlt sehr intelligent agiert, dann aber wiederum ganz starke Aussetzer hat. Hier muss 2K in Zukunft noch ein bisschen daran feilen!

Die Frage ist wieder, ob sich ein erneuter Kauf lohnt, wenn man denn schon im Besitz des Vorgängers ist. Hier können wir keine klare Empfehlung geben, da es immer wieder von Fall zu Fall unterschiedlich ist. Seid ihr knallharte Fans und liebt Basketball über alles, dann könnt ihr durchaus einen Blick auf NBA 2K21 wagen. Wenn ihr aber den Vorgänger besitzt und nicht ganz so viel damit spielt, dann würden wir lieber warten. Wir sind hingegen schon mehr gespannt, wie sich die NBA 2K Reihe auf der neuen Konsolengeneration schlägt.

04 NBA 2K21 Screenshot

Unser Fazit zu NBA 2K21

NBA 2K21 ist ein sehr gutes Basketball-Spiel und überzeugt mit einer verbesserten Steuerung, massig Umfang und vielen Abwechslungsreichen Modi. Wir hatten während unserer Sessions sehr viel Freude daran, mussten aber auch erst einmal ein bisschen üben. NBA 2K21 richtet sich an echte Basketball Fans und genau diese sollten das Sportspiel auch kaufen!

NBA 2K21 ist physisch im Handel auch als digital im PlayStation Store in verschiedenen Editionen erhältlich. Solltet ihr euch unsicher sein könnt ihr auch NBA 2K21 mit der kostenlosen Demo erstmal ausprobieren.  Wir bedanken uns vielmals bei 2K für die Bereitstellung eines Review-Keys.

Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *